Es ist höchste Zeit für Retinol-Neulinge, endlich den Sprung zu wagen

Während Sie während der Quarantäne zu Hause festsitzen, Ihre Hände waschen und alle Ihre Snacks essen, können Sie Ihrer Schönheitsroutine, die Sie ausprobieren wollten, auch etwas hinzufügen. Retinol für Anfänger klingt möglicherweise etwas beängstigend, da Sie nicht sicher sind, wie Ihre Haut reagieren wird. Wirst du rot? Flocke? Müssen Sie ein paar verschiedene Optionen ausprobieren? Da Sie sowieso zu Hause sind, ist es jetzt vielleicht an der Zeit, es zu versuchen.

Sie haben wahrscheinlich eine Menge über Retinoide gehört, den Dachnamen für alle Vitamin-A-Derivate wie Retinol. Im Allgemeinen sind Retinoide stärker, oft verschreibungspflichtig und Retinol ist rezeptfrei und kann etwas länger wirken. Das heißt nicht, dass einer besser ist als der andere. Wenn Sie ein Neuling sind, ist es eine gute Idee, mit einer geringeren Stärke zu beginnen und sich im Laufe der Zeit aufzubauen.

Was können Retinoide für Ihre Haut tun? Na ja, fast alles. Retinole wirken, indem sie den Zellumsatz durch chemisches Peeling beschleunigen oder einfach abgestorbene Hautzellen entfernen. Dies kann zu weniger Akne, weniger feinen Linien und Falten und einem gleichmäßigeren Hautton führen. Retinoide verbessern die Kollagenproduktion und glätten die Haut, wodurch die Hyperpigmentierung verringert wird. Haben wir Magie gesagt? Magie. Aber es gibt ein paar Dinge, die alle Neulinge beachten sollten, bevor sie sich auf eine Retinol-Reise begeben.

Beginnen Sie mit etwas Sanftem

Einer der größten Fehler, den Menschen machen, ist die zu starke Verwendung eines Produkts zu oft. Beginnen Sie langsam mit einer erbsengroßen Menge jede zweite Nacht oder jede dritte Nacht. Suchen Sie nach OTC-Retinolen, die auch hautberuhigende Inhaltsstoffe wie Peptide und Hyaluronsäure enthalten.

fabelhaftes Retinolserum

Bild: Sephora.


Hautlabor Retinol Serum $ 58


Wenn Ihre Haut sehr empfindlich ist, versuchen Sie es mit einer Alternative

Haben Sie ultra-trockene oder wirklich empfindliche Haut? Geben Sie einer Retinol-Alternative einen Versuch. Viele finden sie dank innovativer Inhaltsstoffe und pflanzlicher Technologie genauso effektiv. Bakuchiol ist eine der beliebtesten Zutaten, die aus den Samen und Blättern von Psoralea corylifolia, besser bekannt als Babchi-Pflanze, gewonnen wird.

Retinol Alternative Biossance Es ist höchste Zeit für Retinol-Neulinge, endlich den Sprung zu wagen

Biossance.


Squalan + Phyto-Retinol-Serum $ 72


Denken Sie daran, es nicht mit diesen Zutaten zu mischen

Während Sie sich auf Ihrer Retinol-Reise befinden, sollten Sie einige Hautpflegeprodukte nicht gleichzeitig verwenden. Andernfalls besteht die Gefahr von Hautreizungen und einer noch geringeren Wirksamkeit des Retinols. Einige davon umfassen Aknemedikamente wie Salicylsäurebenzoylperoxid sowie Alpha- und Beta-Hydroxysäuren.

Sie könnten abblättern, aber es wird sich lohnen

Selbst wenn Sie sehr vorsichtig sind, kann Ihre Haut etwas abblättern. Sie haben von den “Retinol-Angstzuständen” gehört. Solange es nicht brennt und nicht zu intensiv ist, sollten die Flocken in 2-3 Wochen nachlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie Feuchtigkeit spenden (und wie immer einen Lichtschutzfaktor verwenden) und die Frequenz verringern, wenn diese zu intensiv ist. Vertrauen Sie uns – es ist die wunderschöne Haut darunter wert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.