Taylor Swift hat bei den MTV Video Music Awards am Montag, dem 26. August, ihre Haltung zu den Rechten von Homosexuellen klargestellt. Sie möchte Sie daran erinnern, ihre Petition zur Unterstützung des Equality Act zu unterzeichnen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Die Sängerin “Lover” nahm den Mondmann für das Video des Jahres bei den VMAs 2019 für das Musikvideo “You Need To Calm Down” mit nach Hause und schlug Ariana Grandes “Thank U, Next”, für das ich persönlich eine Rolle spielte Aber Swifts Schwulenhymne, ihr erstes politisches Lied, hat den Preis mit nach Hause genommen. Unterzeichnen Sie Taylor Swifts Petition für den Equality Act, der am Ende des “YNTCD” -Musikvideos zu sehen ist.

Die Petition ist am Ende von Swifts “You Need To Calm Down” -Musikvideo zu sehen, das sie am 13. Juni ablegte, einen Tag vor Donald Trumps Geburtstag, von dem sich Fans entschieden haben, dass er absichtlich zwielichtig ist. Das Video ist höllisch schwul und zeigt eine riesige Besetzung von seltsamen Prominenten und Verbündeten, wie die Besetzung von Netflix Queer Eye, Ellen DeGeneres, Billy Porter, Todrick Hall, RuPaul, Drag Queens, die als Popstars verkleidet sind, und vieles mehr. Es wurde im Pride-Monat veröffentlicht, was es noch seltsamer macht. Nachdem sie und Katy Perry am Ende des Videos in Burger- und Pommes-Anzügen erschienen waren (ja, das ist passiert), erschien eine Nachricht auf dem Bildschirm.

Diese Nachricht lautete:

Lassen Sie uns unseren Stolz zeigen, indem wir fordern, dass unsere Gesetze auf nationaler Ebene wirklich alle unsere Bürger gleich behandeln. Bitte unterschreiben Sie meine Petition für die Unterstützung des Gleichstellungsgesetzes durch den Senat auf Change.org.

Das Gleichstellungsgesetz ist im Grunde genommen ein Gesetz, das die LGBTQ-Gemeinschaft vor Diskriminierung am Arbeitsplatz, in der Wohnung und im Gesundheitswesen schützt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie dahinter stehen können (es sind die grundlegenden Menschenrechte …), können Sie bei Change.org vorbeischauen und die Petition von Swift unterzeichnen, indem Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse in der rechten oberen Ecke der Seite. Sie können Stimmen sehen, wenn mehr Leute sie unterschreiben. Derzeit sind es über 500.000 Unterschriften, aber laut der Change.org-Seite möchte Swift eine Million.

Swift forderte die Fans auf, die Petition während ihrer Dankesrede zum MT-VMA-Video des Jahres am 26. August zu unterschreiben.

“Ich möchte nur sagen, dass dies eine von Fans gewählte Auszeichnung ist, und ich möchte mich zunächst bei den Fans bedanken, da in diesem Video mehrere Punkte gemacht wurden. Wenn Sie für dieses Video stimmen, bedeutet dies, dass Sie eine Welt wollen, in der Wir werden alle nach dem Gesetz gleich behandelt, unabhängig davon, wen wir lieben und wie wir uns identifizieren “, sagte Swift. Dann grub sie Donald Trump und das Weiße Haus aus.

Swift sagte:

Und am Ende dieses Videos gab es eine Petition für das Gleichstellungsgesetz, die im Grunde nur besagt, dass wir alle nach dem Gesetz gleiche Rechte verdienen. Ich möchte allen danken, die diese Petition unterschrieben haben, denn sie hat jetzt eine halbe Million Unterschriften, was dem Fünffachen des Betrags entspricht, der für eine Antwort des Weißen Hauses erforderlich wäre.

Dann tat sie so, als würde sie auf ihre unsichtbare Uhr schauen, was darauf hindeutet, dass sie weiter darauf warten wird, von der 1600 Pennsylvania Ave zu hören.

Sie schloss ihre Rede ab, indem sie sich bei ihrer Besetzung und der Crew des Videos bedankte.

“Ich liebe meine Besetzung. Ich bin allen, die an diesem Video teilgenommen haben, so dankbar. Die hier sind, die daheim sind, wir lieben dich so sehr”, sagte sie. “Danke, dass du das mit uns gemacht hast. Ich liebe meinen Co-Executive-Produzenten Todrick Hall. Ich bin meinem Co-Director Drew Kirsch so dankbar. Vielen Dank. Und den Fans für alles, was du dafür tust Wir, meine Darsteller, leben ihr Leben so authentisch. Danke, dass Sie das Vorbild sind, das Sie sind. Ich liebe euch so sehr. Danke, MTV, dass Sie diesen Punkt in diesem Video angesprochen haben. Wir lieben Sie. ”

“You Need To Calm Down” ist Swifts erstes öffentliches politisches Statement und ihre Fans unterstützen es eindeutig. Jetzt holen wir ihnen Unterschriften!

 

Author

Write A Comment