Sogar Mitglieder der Mit den Kardashianern Schritt halten Kader sind in dieser Zeit sozial distanziert. Und während sie nicht zusammen im selben Haus bleiben, hat die Fehde von Kylie und Kendall Jenner auf Instagram gezeigt, dass die Jenner-Schwestern immer noch wie hartnäckige Geschwister „kämpfen“. Aber was auch immer ihre anhaltende Argumentation ist, es hat Kylie, 22, nicht davon abgehalten, ein atemberaubendes Rückfall-Selfie des Paares zu veröffentlichen.

Am Sonntag, dem 22. März, ging Ky zu Instagram, um ihr Selfie mit der 24-jährigen Schwester Kendall zu teilen, wo die beiden passende weiße Sport-BHs tragen. Wenn ihre leichteren Locken im Film Anzeichen dafür sind, sieht es so aus, als hätten das Calvin Klein-Modell und der KYLIE Skin-Mogul das Foto während ihres letzten Urlaubs auf den Bahamas aufgenommen.

Während sich die Fans über das Wunderschöne freuten KUWTK Sterne, Kendall hatte eine andere Idee. “Kämpfen wir nicht?” Sie schrieb im Kommentarbereich des Instagram-Posts. Die Fans nahmen die überraschende Frage auf und fragten sich, ob Kendall auf etwas Ernstes zwischen den Schwestern anspielte. Aber Kys Antwort scheint zu beweisen, dass dies nur ein typischer Geschwisterstreit ist.

“@Kendalljenner ja, aber meine Freunde sitzen gut auf diesem Bild”, antwortete Kylie. Nun, du musst deine Schwester dabei unterstützen, oder?

Instagram FotoQuelle: Instagram

Die ältere Schwester Khloé Kardashian wog ebenfalls ein und schrieb einfach „Ich vermisse uns“ in den Kommentaren. KoKo verweist auf die Tatsache, dass sie und die gesamte Kardashian-Familie ihren Teil dazu beitragen, in dieser Zeit zu Hause und sozial distanziert zu bleiben.

Kim Kardashian enthüllte den Plan der Familie im März auf Instagram. “Miss meine Schwestern, aber wir sind alle sozial distanziert und halten uns voneinander getrennt unter Quarantäne”, schrieb sie auf Instagram. Kylie hat inzwischen tägliche Updates in ihren Instagram-Geschichten aufgenommen, um die Fans zu drängen, wenn möglich zu Hause zu bleiben.

“Wenn du bei deinen Eltern lebst, willst du nicht nach Hause gehen und deine Eltern krank machen. Sie könnten es haben und nicht einmal andere Menschen kennen und infizieren “, sagte sie an ihrem neunten Tag der sozialen Isolation. “Es ist ernst und der einzige Weg, dies zu verlangsamen, ist, wenn wir dies tun, da es derzeit keine Heilung gibt.”

Im Moment ist es definitiv eine Möglichkeit, Rückschläge zu veröffentlichen und diese albernen Meinungsverschiedenheiten zwischen Geschwistern aufrechtzuerhalten, um sie von den Dingen abzulenken.

 

Author

Write A Comment