Die Herzogin von Sussex versucht, das Beste aus ihrer “finanziellen Unabhängigkeit” von der königlichen Familie zu machen, aber die Dinge haben für sie nicht ganz wie geplant geklappt. Laut einem namenlosen Filmmanager, der am 1. März mit der Daily Mail sprach, wurde Meghan Markle kürzlich für eine Disney-Rolle beschimpft. Anscheinend der 38-jährige Ehemalige Anzüge Die Schauspielerin ist zu sehr eine “kontroverse Figur” für das Unternehmen, seit sie und der 35-jährige Ehemann Prinz Harry königlich aus dem Unternehmen ausgetreten sind.

Laut der Mail-Quelle gibt es für Meghan „begrenzte Pläne“, sich eine Rolle zu sichern und wieder so nahtlos zu handeln. “Meghan braucht Disney mehr als Disney Meghan”, teilte die Quelle mit. “Sie ist eine umstrittene Figur.”

Und obwohl es Gerüchte über Meghans Disney-Arbeit gab, behauptet diese Quelle, dass dies nur Voice-over-Möglichkeiten beinhaltet – keine Hauptrolle. “Es gab Berichte über einen Deal, aber das gilt nicht über die Voice-over-Arbeit hinaus”, teilten sie mit.

Inzwischen haben andere Quellen mit The Mirror behauptet, Meghan sei an großen Marvel-Filmen interessiert. Ihr Hollywood-Agent Nick Collins sucht angeblich nach Möglichkeiten für Superhelden. “Sie hat bereits ein Voice-Over für Disney gemacht und jetzt ist bekannt, dass sie nach einem Superhelden-Film sucht, als Voice-Over oder sogar auf der Leinwand”, sagt die Quelle von The Mirror.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Was Collins betrifft, “hat er gesagt, dass sie möchte, dass ihre Rückkehr zur Schauspielerei Teil eines Ensembles ist, das in so etwas wie einem Superheldenfilm besetzt ist”, teilte eine Quelle in der Nähe von Collins der Veröffentlichung mit. “Er sucht aktiv nach einem solchen Film für sie. Er sagt, sie ist verfügbar und offen für die besten Angebote. ”

Diese Quelle ist jedoch auch besorgt, dass das Publikum Meghans Drama mit der königlichen Familie nicht vergessen könnte. “Die Leute werden nicht darüber hinwegkommen, dass sie Meghan Markle ist”, schlugen sie vor.

Dies ist zwar nur die Meinung einer anonymen Quelle, macht aber Sinn. Meghan und Harry betreten vorsichtigen Boden, seit sie ihre Pläne angekündigt haben, von ihren Rollen innerhalb der königlichen Familie zurückzutreten.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Obwohl die Gespräche mit der Königin und ihrem königlichen Rat anfangs bürgerlich waren, haben der Herzog und die Herzogin von Sussex seitdem Einschränkungen und Urteile der königlichen Familie erlassen. Königin Elizabeth II. Selbst beschloss, ihnen im Februar 2020 ihre königlichen Titel zu entziehen, und verbot ihnen später die Verwendung des Wortes „königlich“ in jedem persönlichen Branding – ob kommerziell oder gemeinnützig.

Alles, was sagte: Wer würde nicht dafür bezahlen, Meghan wiederzusehen und in ihrer Karriere erfolgreich zu sein? Unsere Herzogin und Darstellerin.

 

Comments

  1. Pingback: Meghan Markle

Write A Comment