Das ist gewesen ziemlich eine Woche für Taylor Swifts Fangemeinde. Am Freitag, den 23. August, um Mitternacht, veröffentlichte die 29-jährige Popstar ihr siebtes Album namens Liebhaber, die vielleicht genug Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben, um (hoffentlich) den Titel des Albums des Jahres zu ergattern. Und obwohl alle Tracks auf ihrem neuesten Album aus purem Gold bestehen, stammt Taylor Swifts Lieblingslyrik aus Liebhaber wird Sie definitiv dazu bringen, einen der neuen Songs noch mehr zu lieben als zuvor. Es ist wirklich ein Kunstwerk.

Nur ein paar Stunden später Liebhaber veröffentlicht wurde, bekam eine kleine Gruppe glücklicher Swifties die Gelegenheit, Tay Tay’s Album-Release-Minikonzert bei Sirius XM Manhattan zu besuchen Menschen. Das intime Publikum wurde mit einer akustischen Darbietung von Swift selbst gesegnet, die drei Titel von Taylor Swift enthielt Liebhaber. Nachdem sie gesungen hatte “The Archer, You Need to Calm Down” und “Daylight” auf einer kranken rosa Gitarre beantworteten Swift die Fragen des Publikums.

Und seit Liebhaber Die mit Spannung erwartete Veröffentlichung fand wenige Stunden vor der Show statt. Die Fans wollten unbedingt wissen, was Swifts Lieblingssong auf dem neuen Album ist. Wäre ihr Lieblingslied “The Archer”, weil es angeblich um ihren Partner Joe Alwyn geht? Oder wäre es “London Boy”, weil es alle Lieblingssachen des Popstars über die britische Hauptstadt auflistet? Nun, es stellte sich heraus, dass die Singer-Songwriterin sich nicht für nur einen Titel entscheiden konnte, also entschied sie sich für ihre Lieblings-Textpassage, die aus dem Song “Death by a Thousand Cuts” stammt.

Der Text lautet:

Unsere Lieder, unsere Filme, vereint stehen wir / Unser Land, schätze es war ein gesetzloses Land / Still meine Ängste mit der Berührung deiner Hand / Papierschnitt Flecken von unseren hauchdünnen Plänen.

Swift sagte, die obige Passage sei einer der aussagekräftigsten Texte, die sie jemals geschrieben hat, und ehrlich gesagt kann ich verstehen, warum. Laut Heavy dreht sich in dem melancholischen Lied alles um Herzschmerz. Der Titel bezieht sich auf eine uralte Form der chinesischen Folter, bei der Gefangene durch mehrere winzige Verletzungen an ihren Körpern verbluten und es damit vergleichen, einen geliebten Menschen zu überwinden. Es ist definitiv ein schmerzendes Thema für viele, und da Taylor Swift viele Trennungen erlebt hat, weiß sie nur allzu gut über Herzschmerz Bescheid.

Und obwohl die Passage aus “Death by A Thousand Cuts” zufällig einer von Swifts Lieblingstexten aus ihrem neuen Album ist, hob sie den Titel Soon Youll Get Better als eine ihrer emotionaleren Kreationen hervor. Swift arbeitete an dem Song mit den Dixie Chicks und beschreibt Mamas unerbittlichen Kampf gegen Krebs. “Es war schwer zu schreiben. Es ist schwer zu singen. Es ist schwer für mich zu hören”, sagte Swift dem Publikum. “Aber manchmal ist Musik so. Manchmal geht es nicht nur um Dinge, die angenehm zu fühlen waren.

Wie gesagt, Taylor Swifts letztes Album ist insgesamt umwerfend. Aber ihre lyrische Passage der Wahl ist definitiv herausragend, und es versteht sich von selbst, dass ich diesen Track bis zum Ende der Zeit anhören werde … natürlich neben einer Schachtel Taschentücher. Taylor, du hast es wieder getan.

Author

Write A Comment